Loaded Dervish Sama

Loaded Longboard Dervish Sama Bamboo

Loaded Longboard Dervish Sama Bamboo
88

Gesamtbewertung

9/10

    Pros

    • Qualität
    • Verarbeitung
    • guter Allrounder für viele Styles
    • ansprechendes Design

    Cons

    • Länge nicht für Slalom geeignet
    • hoher Preis

    Was kannst du vom Loaded Dervish Sama erwarten? Wir stellen es dir vor und zeigen, wie es von Nutzern gesehen wird.

    Hinweis: Dieser Artikel verschafft dir einen Überblick über die Bewertungen auf Amazon und basiert auf Produktdaten.

    Über Loaded Longboards

    Loaded ist ein führender Longboard Hersteller aus den USA und für Top Longboards mit hoher Qualität bekannt. Das Unternehmen gibt es seit 2002 und hat sich einen guten Namen in der Szene gemacht.

    Nicht nur die Longboards aus dem Hause Loaded sind gut, auch das Marketing ist auf hohem Niveau. Das beweist der Hersteller auch mit der Loaded Ambassadors Community. Dort werden Skater, Tester und spannende Personen aus der Szene vernetzt um den Sport und sich zu fördern. Das Resultat: Ein Kanal mit coolen Videos und Tipps und Tricks von Insidern.

    Der erste Eindruck: Qualität trifft gutes Design

    2007 hat Loaded mit dem Dervish das erste Mal ein Drop-Through-Longboard gebaut und damit viel Erfolg gehabt. Denn es war leicht zu fahren und konnte für viele Styles eingesetzt werden. Mit dem Loaded Longboard Dervish Sama ist einige Jahre später ein guter Nachfolger gelungen. Man merkt, dass viel Erfahrung in die Verbesserung des Boards geflossen ist.

    Das Dervish Sama hat den Ruf, ein hochwertiges Board zu sein. Das bestätigt sich auch, wenn man die Bewertungen auf Amazon liest, denn die Verarbeitung lässt dort keinen Platz für Kritik. Auch die Designer haben gute Arbeit geleistet. Auf der Unterseite des Decks sorgen Kreise die sich überschneiden für eine gute Optik. Dabei hat sich Loaded vom Bauhaus-Prinzip aus der Architektur inspirieren lassen.

    Loaded Dervish Sama Longboard Deck mit Kreisen

    Das Loaded Dervish Sama Deck besteht oben aus 6 schwarzen Griptapes die unterschiedlich viel Grip liefern und einem freien Bereich mit dem Logo in der Mitte.

    Falls du dich fragst, warum das Griptape nicht aus einem Material ist: Weil das Longboard so vielseitiger ist. Die zwei großen Tapes in der Mitte sind rauer, damit sie guten Halt für Freestyle Tricks bieten. Die anderen vier sind weicher, was zum Beispiel beim Dancing besser ist. Schließlich tanzt man auf dem Board, und da stört ein zu raues Band mehr als es nutzt. So kann man das Longboard für mehrere Disziplinen nutzen und solche Details machen ein gutes Allround-Longboard aus.

    Insgesamt macht das Loaded Longboard beim Lesen der Bewertungen auf Amazon einen guten ersten Eindruck was Verarbeitung und Optik betrifft.

    Longboard Loaded Dervish Sama Deck mit schwarzem Griptape

    Details zum Loaded Dervish Sama

    Loaded bietet nicht nur Komplettlongboards. Im Grunde genommen kannst du dein Loaded Longboard so zusammenstellen wie du willst. Das betrifft nicht nur die Flexstufe, sondern auch Achsen und Rollen. Einfacher geht es mit den fertigen Longboard-Settings.

    Passendes Deck für alle Gewichtsklassen

    Damit das Longboard zu deinem Gewicht und Erwartungen passt gibt es das Loaded Board in drei Flexstufen. Welche Flexstufe zu dir passt zeigt folgende Tabelle:

    Longboard

    Gewicht

    Flexibilität
    Flex 1 auf Amazon ansehen *

    75 – 122 kg

    starr
    Flex 2 auf Amazon ansehen *

    45 – 84 kg

    wenig biegsam
    Flex 3 auf Amazon ansehen *

    35 – 68 kg

    biegsam

    Obwohl das Deck mit einer Länge von 109 cm um 10 cm länger als das Loaded Tan Tien ist, wiegt es je nach Setup mit 3,2 bis 3,4 kg nicht oder nur 200 Gramm mehr. Somit ist es ein echtes Leichtgewicht unter den Longboards. Das liegt daran, dass das Deck aus Fiberglas und Bambus besteht.

    Für Freestyle ist das Board kurz genug, aber für Slalom-Fahren ist es definitiv zu lang. Mit der Länge von 109 cm können zwar Tricks gemacht werden, wem es aber ausschließlich darum geht sollte sich das kürzere Loaded Tan Tien anschauen. Denn je kürzer das Longboard ist, desto wendiger. Andererseits bieten längere Bretter mehr Stabilität und Platz für andere Disziplinen wie Dancing. Trotz dieser Länge ist und bleibt das Dervish Sama ein guter Allrounder für fast jeden Style.

    Das Loaded Longboard Dervish Sama ist ein Drop-Through Longboard. Dabei werden die Achsen von oben durch das Brett montiert um es so näher an die Straße zu bringen. Das sorgt dafür, dass das Board einen tieferen Schwerpunkt hat und mehr Stabilität als andere Achsenmontagen bieten.

    Das Deck hat ein leicht gehobenes Nose und Kick-Tail, was gut für Freestyle ist. Auch die Achsen von Paris (180 mm) überzeugen und beweisen einmal mehr, dass das Board auf Qualität setzt.

    Longboard Loaded Dervish mit orangen Rollen

    Die Rollen

    Loaded hat für das Dervish Sama Rollen in mit einer Härte von 80A bis 86A im Programm. Außerdem gibt es die Rollen mit unterschiedlichen Durchmessern von 72,5 mm bis 80 mm in den Farben Orange, Gelb und Lila.

    Allgemein gilt: Je härter die Rollen, desto weniger Bodenhaftung. Für Sliden ist wenig Haftung gut, damit man mit dem Board über den Asphalt rutschen kann. Weiche Rollen gleiten sanfter über den Asphalt und haften besser.

    Der Durchmesser der Rollen entscheidet darüber, wie einfach das Longboard beschleunigt und wie lange es die erreichte Geschwindigkeit hält. Rollen mit weniger Durchmesser beschleunigen zwar schneller, halten die erreichte Geschwindigkeit aber nicht so lange. Man muss also öfter pushen.

    Herstellervideo

    Die Fakten im Überblick

    • – Länge: 109 cm
    • – Breite: 22,90 cm
    • – In 3 Flexstufen erhältlich:
      • 75 bis 122 Kilogramm Körpergewicht: Flex 1
      • 45 bis 84 Kilogramm Körpergewicht: Flex 2
      • 35 bis 68 Kilogramm Körpergewicht: Flex 3
    • – Deck: aus Fiberglasskonstruktion mit Bambus
      • Twin-Tip (Die Form des Decks ist symmetrisch)
      • Drop-Through (Achsenmontage von oben durch das Brett)
    • – Wheels/Rollen:
      • Härte: 86A (erhältlich in 80A, 83A und 86A)
      • Durchmesser: 72,5 mm (erhätlich in 72,5  mm – 80 mm)
    • – Achsen: 180 mm Paris

    Kundenbewertungen

    Auf Amazon Deutschland gibt es nur wenige Kundenbewertungen *. Daher sind wir auf den US-Shop ausgewichen, wo 10 Kunden dem Loaded Dervish Sama eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 von 5 Punkten geben. Anders gesagt gibt es keine Bewertung mit 1 oder 2 Sternen, und nur eine Bewertung mit 3 Sternen. Die restlichen Kunden vergeben die volle Punktezahl.

    Fazit: Fit für fast alle Styles

    Das Loaded Longboard Dervish Sama ist ein Longboard mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Es ist für fast alle Styles geeignet und damit ein echter Allrounder. Qualität und Design überzeugen Kunden auf Amazon und machen es zu einem Alleskönner unter den Longboards, der zwar einiges kostet, aber auch viel bietet. Qualität hat seinen Preis, das gilt auch beim Longboard. Überzeugt? Dann findest du das Loaded Dervish Sama Flex 2 hier auf Amazon *.

    Wenn die Länge des Boards stört dann findest du mit dem Tan Tien von Loaded ein kürzeres Longboard in derselben Liga.

    Diese Beiträge könnten dich auch interessieren: